Turnverein Jahn 1886 Dörnberg e.V.
Turnverein Jahn 1886 Dörnberg e.V.

Aktuelles

08.04.17 - Jedermann-Tischtennisturnier

24+25.03.17 - Pflasterarbeiten auf dem Waldsportplatz

Am Freitag den 24.03, ab 14:00 Uhr wurde der Schotter eingebracht und verdichtet. Danach kam der Edelsplitt, der auf Höhe gebracht wurde und teilweise abgezogen, damit schon eine kleine Teilfläche geplastert werden konnte.

Am Samstag den 25.03, ab 07:00 Uhr wurde weiterhin Edelsplitt verteilt, abgezogen und geplastert.

Gepflastertes Vereinswappen

 

Nachdem die Fläche rechts neben dem Vereinsheim fertig war (ca. 14:00 Uhr), machte der Großteil der Helfer weiter mit dem Weg bis zum Zauntor, während etwa 3 Mann damit begonnen haben, das Wappen auf die große Fläche rechts neben dem Vereinsheim einzuplastern. Die letzten gingen etwas nach 19:00 Uhr in den Feierabend, als der letzte Stein im Wappen lag.

Am Dienstag, den 28.03 wird das Pflaster noch abgerüttelt und der Sand für die Zwischenräume eingekehrt.

 

Hierfür einen großen Dank, an die gut 30 Personen (Freitag ~10, Samstag ~20), die bei diesem doch größeren Projekt mitgeholfen haben.

Gesamtbild der Arbeiten

26.03.17 - Faustballtermine für die Feldrunde 2017 stehen fest

Die Termine für die neue Faustballspielrunde (Feld 2017) stehen fest und sind unter der Rubrik Faustball, unten den einzelnen Spielklassen zu finden.

 

Ebenfalls wurden die Trainingszeiten für die Feldunde 2017 aktualisiert.

24.+25.03.17 - Pflasterarbeiten auf dem Waldsportplatz (Einladung)

Am Freitag den 24.03, ab 14:00 Uhr und am Samstag den 25.03, ab 08:30 Uhr finden jeweils große Arbeitseinsätze auf dem Waldsportplatz in Dörnberg statt. Es stehen noch umfangreiche Arbeiten zur Pflasterung, der Zuwegung zum und um das Vereinsheim auf dem Plan. Hierfür sind wir auf Eure tatkräftige Hilfe angewiesen. Wer also bereit ist, uns bei diesem Großprojekt zu unterstützen, ist ganz herzlich willkommen. Für Verpflegung ist bestens gesorgt.

Pflasterarbeiten (Planung)

 

Bisher wurden an drei kleineren Arbeitseinsätzen die Vorbereitungen erledigt, dazu zählten: das alte Pflaster rund um das Vereinsheim zu entfernen, die gesamte Fläche zu vermessen, zu markieren, auszubaggern und die Randsteine einzubetonieren.

18.02.17 - Vorbericht Aufstiegsspiele der Männer 19+

Nach einer erfolgreichen Hallenrunde haben sich die Männer des TV Dörnberg wieder für die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga West qualifiziert. Nach dem Aufstieg in der letzten Feldrunde ist hier ebenfalls das Ziel in den Top 2 zu landen und auch in der Halle zweitklassig zu spielen.

Ausrichter ist der TV Eschhofen. Beginn 11:00 Uhr.

Gespielt wird auf drei Gewinnsätze im System jeder-gegen-jeden.

Unsere konkurrierenden Mannschaften sind der TV Eschhofen, der TV Völklingen und die FG Griesheim.

Die Männermannschaft des TV`s würde sich über einige Zuschauer sehr freuen.

12.02.17 - Faustballtunier in Wuppertal

Als letzte Vorbereitung auf die Aufstiegsspiele, nahm die Männermannschaft des TV`s beim Faustballtunier in Wuppertal teil. Das Teilnehmerfeld bestand aus fünf Mannschaften, die im System jeder-gegen-jeden, je 2*15 Minuten spielten.

Das Tunier verlief von Beginn an sehr gut für die Herren. Sie konnten sich in jedem Spiel durchsetzen und teilweise mit sehr hohem Vorsprug, wie einem 42:18 oder einem 45:23 gewinnen. Nach vier spielen und zwei Stunden Gesamtspielzeit wanderte der Hubert-Schröder-Wanderpokal mit nach Dörnberg. Im nächsten Jahr wird natürlich die Titelverteidigung angestrebt.

11.02.17 - Westdeutsche Meisterschaft der weibl. U18

Am 11.02 nahm die weibliche U18 bei der WDM in Waibstadt teil. 

Das Teilnehmerfeld bestand aus drei weiteren Teams, dem TV Weisel, dem TV Waibstadt und dem TSV Karlsdorf.

Das Mittelrheinduell gegen den TV Weisel konnten die Dörnberger Mädels mit 2:0 für sich entscheiden. Im zweiten Spiel gegen den TSV Karlsdorf war man sehr nervös und musste nach schwacher Leistung ein 0:2 hinnehmen. Das Spiel gegen den TV Waibstadt startete mit einem Sieg im ersten Satz, leider konnten die U18-Mädels den Sack im zweiten Satz nicht zu machen und verloren knapp. Der dritte Satz ging ebenfalls an Waibstadt und so musste mit dem dritten Platz vorlieb genommen werden, der nicht zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft ausreicht.

28.01.17 - Westdeutsche Meisterschaft der U14

Am 28.01 nahm die gemischte U14 bei der WDM der män. U14 in Pfungstadt teil. Erst seit dieser Hallenrunde ist es erlaubt mit einem gemischte Team teilzunehmen, dementsprechend schickte der TV seine 4 Jungs und 3 Mädels mit an den Start.

Die Vorrunde wurde in einer Vierer- und einer Dreiergruppe ausgetragen. Das Team aus Dörnberg spielte gegen den TV Öschelbronn (0:2), den TB Oppau (1:1) und den TSV Pfungstadt (2:0), so wurde in der Vorrundengruppe der Zweite Platz erreicht. Im Überkreuzspiel traf man auf den TV Waibstadt und verlor mit 2:0. Waibsatdt wurde später Westdeutsche Meister. Im letzten Spiel um Platz 5 ging es gegen die Mannschaft aus Kippenheim, die den ersten Satz mit 11:6 für sich entscheiden konnte. Die Jungs und Mädels aus Dörnberg kämpften sich jedoch noch mal zurück und konnten den zweiten Satz mit 15:14 knapp gewinnen. Mit einem kanppen Kopf-an-Kopf-Rennen im dritten und entscheidenden Satz konnte man mit 14:12 gewinnen und landete am Ende auf dem fünften Platz.

21.01.17 - Endergebnisse Jugendfaustball

Die gemischte U14 konnte in einem Feld von vier Teams den zweiten Platz erreichen. Damit sind sie für die Westdeutschen Meisterschaften am 28.01 in Pfungstadt qualifiziert. 

Die weibliche U18 wurde Landesmeister und nimmt an der WDM in Waibstadt, am 11.02 teil.

Beiden Teams viel Erfolg.

20.01.17 - Jahreshauptversammlung 2017

Am 20. Februar findet die jährliche Jahreshauptversammlung des Turnvereins im Dorfgemeinschaftshaus, in Dörnberg statt. Beginn 20.15 Uhr.

15.01.17 - Endergebnis Hallenrunde Männer

Am 15.01 endete die Verbandsliga-Hallenrunde der Männer. Diese belegten in der Einzelwertung die Plätze eins (Dörnberg 1) und drei (Dörnberg 2). 

Damit qualifizierte sich die erste Mannschaft für die Aufstiegsspiele der 2.Bundesliga West (Halle), die am 18.+19. Februar vom TV Eschhofen ausgerichtet werden. Ziel ist hier - wie bereits in der Feldrunde 2016 - den Austieg zu schaffen und auch in der Halle in der 2. Bundesliga mitzuspielen.

08.01.17 - Frauen 2.BL West, Vorbericht 5. Spieltag

Am 08. Januar haben die Faustballfrauen der 2.BL ihren ersten Heimspieltag der laufenden Hallenrunde in Altendiez, beginn 11:00 Uhr. Gegner werden dort die TGS Seligenstadt und der TV 1880 Käfertal sein, die um den direkten Verbleib in der 2.BL mit unseren Frauen konkurrieren. Die Mannschaft würde sich über zahlreichen Zuschauer und deren Unterstützung sehr freuen.

Logo TV Dörnberg Unser Verein

Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turnverein Jahn 1886 Dörnberg e.V.